Archiv der Kategorie: Anschaffung

Aufzuchtskosten

Kosten des Züchters – oder: Lohnt sich die Hundezucht?

4 Welpen werden verkauft á 1.500 Euro = 6.000 Euro Gewinn? Weit gefehlt, denn ein Züchter, der einen ganzen “Zuchtstamm” unterhält, hat natürlich mehr Ausgaben als jemand, der nur ein oder zwei Hündinnen sein Eigen nennt und diese jährlich decken läßt oder gar ein Händler, der den Welpen für das 20-fache des Einkaufspreises verkauft.

Weiterlesen

Ahnentafel

Ahnentafel = Qualität?

Viele Welpeninteressenten meinen, daß die Ahnentafel den Preis bestimmt und fragen nach einem Hund ohne Ahnentafel. Mithilfe der Ahnentafel läßt sich der Preis immer künstlich in die Höhe treiben, keine Frage. Die Ahnentafel selbst kostet jedoch bei einem Verein lediglich bis zu 30 Euro pro Welpe. Somit ist das Stückchen Papier mit das Billigste am Hund, egal ob es sich um einen Mitgliedszwinger des VDH oder des IRJGV handelt. Weiterlesen

Hunde vom Züchter

Warum sind Hunde vom Züchter so „teuer“?
Nur Welpen aus individuell aufgezogenen Würfen von zufriedenen, stabilen Müttern haben die Chance auf einen wirklich guten Start ins Leben. Ein gesunder Welpe, ordnungsgemäß aufgezogen in einer seriösen Zucht, muß geimpft und entwurmt werden.
Weiterlesen

Hundehändler

Hunde vom Händler – oder: Die Welpen-Mafia

“Es ist unklug, viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zuwenig zu bezahlen. Wenn Sie zuviel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zuwenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten.”

John Ruskin (1819-1900), engl. Schriftsteller, Kunstkritiker u. Sozialphilosoph

Auch wenn für uns ein Hund kein Gegenstand ist, trifft diese Umschreibung doch sehr die Beschreibung der „Billigschnäppchen“, die vor allem im Internet angeboten werden! Die Welpen sind billig, weil einfach an allem gespart wurde.

Weiterlesen

Billige Cocker-Spaniels

Wo kommen eigentlich die billigen Cocker-Spaniels her?
Im Internet werden auf verschiedenen Seiten immer wieder Billigschnäppchen angeboten, dort gibt es Cocker-Spaniels ab 150 Euro, meist um die 250 Euro, von geimpft und entwurmt und gechipt ist die Rede. Warum sollte eine Familie den sechsfachen Preis für einen Cocker-Spaniel-Welpen ausgeben, wenn es dort doch so “günstige Schnäppchen” gibt? Weiterlesen